full screen background image
Spielertrainer Philipp Rödel, Joris Rießner, Lukas Will, Johannes Söllner, Leo Eisele, Tim Renner, Tom Freiburg, Jonas Ottolinger, Lukas Tremel Maximilian Rödel, Spielertrainer Cornelius John
Jonathan Rießner, Pascal Böhmer, Philipp Mahler, Mario Macheleid, Wolfgang Schulze, Manuel Fiedler, Moritz Tremel, Leon Geuer
 
Es waren bislang hart geführte Duelle, die sich die beiden Bezirksligisten TS Lichtenfels und TSV Weitramsdorf in den vergangenen Spielrunden lieferten. In der Neuauflage am Sonntag können sich die erwartet vielen Zuschauer im heimischen Sportzentrum (15 Uhr) auf eine packende Partie einstellen, welche von Kampf und Einsatz geprägt sein dürfte.
Mit dem Heimvorteil im Rücken starten die Lichtenfelser optimistisch in dieses Spiel. Der Sieg gegen Bayreuth III vergangene Woche hat der Mannschafts- und Fanseele sehr gutgetan. Zudem ist das Team von Philipp Rödel und Cornelius John dadurch auf den fünften Rang in der Tabelle vorgerutscht.
Rödels Prognose für Sonntag lautet: „Weitramsdorf ist ein wesentlich größeres Kaliber als Bayreuth III, was nicht nur die Tabellensituation verdeutlicht. Aber gerade gegen stärkere Mannschaften wächst unser Teamgeist, und der beflügelt unsere Leistung auf dem Feld, wie wir jüngst gegen den HC Bamberg II demonstrierten.“ Nun, das Rezept gegen den Drittplatzierten am Sonntag scheint einfach: „Druck aufbauen und diesen bis zum Schlusspfiff stetig steigern“, verrät Rödel.
Dies umzusetzen wird für die Korbstädter eine sehr große Herausforderung, beachtet man den Umstand, dass die Spiele gegen Weitramsdorf von erhöhter Spannung geprägt sind und der TSV außerdem wegen des ärgerlichen Spielverlusts aus der Vorrunde auf Revanche aus ist. Es liegt in den Händen der Lichtenfelser um das Abwehrbollwerk Cornelius John/Johannes Söllner und den „Tormaschinen“ Wolfgang Schulze und Lukas Tremel, auf dem Feld alles zu geben und zusammen mit den frenetischen Fans den vierten Saisonheimsieg zu ernten.
© 2021 Turnerschaft Lichtenfels Handball   |  Joomla Templates by Joomzilla.com
Back to Top