full screen background image
Spielertrainer Philipp Rödel, Joris Rießner, Lukas Will, Johannes Söllner, Leo Eisele, Tim Renner, Tom Freiburg, Jonas Ottolinger, Lukas Tremel Maximilian Rödel, Spielertrainer Cornelius John
Jonathan Rießner, Pascal Böhmer, Philipp Mahler, Mario Macheleid, Wolfgang Schulze, Manuel Fiedler, Moritz Tremel, Leon Geuer
 

Am Sonntag Nachmittag reisten die Männer für ihr erstes Testspiel in der Vorbereitung für die neue Saison in die Regnitz-Arena nach Hirschaid. Dort trafen sie auf die SG 12 Bamberg/Hallstadt, die sich aktuell auf die kommende Bezirksoberliga-Saison vorbereitet. Die Mannschaft um Spielertrainer Cornelius John war über 60 Minuten spielbestimmend, konnte sich jedoch trotz einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung aufgrund zu vieler individueller technischer Fehler und Fehlwürfen nicht mit einem Sieg belohnen.

Im ersten Drittel des im Spielmodus 3x 20 Minuten ausgetragenen Spieles taten sich beide Mannschaften schwer. Die Lichtenfelser sahen sich überraschend mit einer 3:2:1-Abwehr konfrontiert, sodass zunächst neue Möglichkeiten im Angriff gefunden werden mussten. Die Gastgeber wiederum scheiterten ein ums andere Mal an der Verteidigung der Gäste und am gut aufgelegten Schlussmann Jonas Ottolinger. Bei einem Zwischenstand von 7:5 für die Gastgeber ging es in die erste Pause.

Im zweiten Teil der Partie gelang den Korbstädtern immer mehr im Angriff. Nachwuchsspieler Lukas Will konnte sich hier genauso wie die Routiniers der Mannschaft in die Torschützenliste eintragen. Die Abwehr stand auch zu diesem Zeitpunkt gut, nun unterstützt vom sehr gut parierenden Torwart Tim Renner, sodass man den zweiten Durchgang für sich entscheiden konnte und es mit 16:14 für die Turnerschaft in die zweite Pause ging.

Im Schlussdrittel machte sich die Hitze bemerkbar und so kam es zunehmend zu technischen Fehlern und Fehlwürfen. Trotz weiterhin guter Abwehrleistung der Lichtenfelser konnte die SG die Unsicherheiten im Angriffsspiel der Gäste ausnutzen und das Spiel zum Ende noch zum 23:23 Endstand ausgleichen.

Erfreulich ist, dass sich alle Feldspieler der Turner in die Torschützenliste eintragen konnten, und es zu keinen Verletzungen kam.

 

Turnerschaft Lichtenfels: Ottolinger, Renner – Söllner, Geuer, Mahler, Schulze, John, Macheleid, Will, Kraus, Tremel, Rießner

© 2021 Turnerschaft Lichtenfels Handball   |  Joomla Templates by Joomzilla.com
Back to Top